5. Internationale Chess Festival in Innsbruck

Vom 21.08. – 29.08.2021 fand in Innsbruck ein internationales Open statt. Gespielt wurde in 3 Gruppen. Und es spielten auch Potsdamer mit. Tas Turnier ging über 9 Runden.

In der Gruppe A spielten Schachfreunde mit einer Turnierwertzahl höher wie 2000. Aus Potsdam traten hier mit Jann – Christian Tiarks (Empor Potsdam) und Dave Möwisch vom PSV mit.

Dave konnte gegen die starken Gegner 3,5 Punkte aus 9 Partien erzielen und wurde damit 117 von 143 Teilnehmern. Dave konnte eine Partie gewinnen und 5 Partien unentschieden beenden.

Ebenfalls 3,5 Punkte erzielte übrigens auch Jann-Christian, allerdings aus 7 Partien. Wenn ich das richtig gesehen habe. . Er kam damit auf Rang 99 ein.

Ebenfalls 3,5 Punkte erzielte ein alter (na gut ganz so alt ist er nun auch wieder nicht ) Bekannter und Ex-Spieler vom PSV . Pablo wurde mit seinen 3,5 Punkten 106. Gewinnen konnte die A-Gruppe eines der vielen indischen Supertalente Raunak Sadwhani mit beachtlichen 8 Punkten aus 9 Partien.

In der Gruppe B spielten Schachfreunde mit einer Wertzahl zwischen 1500 – 1999 und damit auch unser Rene Kellner. Rene erwischte einen Start mit etwas Luft nach oben. In den ersten 6 Runden holte er „nur“ 2 Unentschieden und Höhepunkt war sicher die lange Rochade in den Runden 4-6. Danach erholte sich Rene aber noch und konnte das Turnier etwas versöhnlicher gestalten.

Schachkid

Turnierseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.